SMART CITY

Auftraggeber: Proximity Germany GmbH

Die smart Kampagne 2010 macht alles anders: Diverse, europaweit geschaltete TV-Teaserspots enden mittendrin beim Cliffhanger. Die Auflösung? Gibt es nur online – auf der zentralen Kampagnen-Plattform. Und die hat es in sich.

Auf www.the-smart-class.com entsteht mit dem Know-how von Gedankenwerk und in Kooperation mit Proximity (Konzept und Navigations-Design) und BBDO (Spots) die “smart City”: ein per Maus erkundbares, urbanes Panorama, das Flash, perfektes 3D Modelling und Rendering mit Realfilm verbindet – und gleichzeitig den Kern der internationalen Kampagne bildet.

Zum Projekt Video

NOKIA X6 PRODUKTSHOW

Auftraggeber: Wunderman GmbH

Das Nokia X6 ist das Entertainment-Flagschiff des Handy-Marktführers. Die Produkt-Microsite zeigt mit einer dynamischen Animation, warum.

Die von Gedankenwerk in Zusammenarbeit mit Wunderman/Düsseldorf (Storyboard) entwickelte 3D-Animation zeigt das X6 in voller Aktion - und überzeugt damit nicht nur die junge Zielgruppe: Wegen der großen Beliebtheit wird die emotionale Produktshow nicht nur im Web, sondern auch für den P.o.S., als HD-Version und für den internationalen Einsatz adaptiert. Bei allen Versionen zeichnet sich Gedankenwerk für 3D-Rendering, Animation und Post-Production verantwortlich.

Film anschauen

TELEKOM INFOSERVICE

Auftraggeber: Telekom Deutschland GmbH

Der Telekom InfoService informiert über Themen von individuellem Interesse. Auf dem Onepager gibt es alle Infos zum InfoService auf einem Blick.

Informieren auf allen Kanälen. Um dies schon beim Kennenlernen des InfoService zu ermöglichen hat Gedankenwerk einen Onepager kreiert, der sich mit Desktops, Notebooks, Tablets und Smartphones gleichermaßen komfortabel und übersichtlich bedienen lässt. Der InfoServiceTrailer, vermittelt auf charmante Weise was der Telekom InfoService ist.

Zum Projekt

FUSSBALL EM 2012
FANMEILE BERLIN

Auftraggeber: K.I.T. Group GmbH, Hyundai Motor Deutschland GmbH

Die Fanmeile Berlin ist eine Community—dank der neuen Webpräsenz und Facebook Seite mehr denn je.

Die Website informiert über den Spielplan, die Events und wichtige Infos. Dabei fängt das aufwändige “grunge Design” den Flair der Fanmeile ein. Die parallel geschaltete Facebookseite bot allen Fans die Möglichkeit immer und überall live dabei zu sein und an der Fanmeile Berlin teilzuhaben. So wurde die Fanmeile Berlin 2012 zu einem großen Erfolg.

Zum Projekt

SMART KAMPAGNE 2009

SMART KAMPAGNE 2009

Auftraggeber: Proximity Germany GmbH

Die smart Kampagne 2009: Singer/Songwriter Steve Appleton ist ihr Gesicht und exklusiver musikalischer Partner. Eine Kooperation, die nach einer besonderen Web-Präsenz verlangt.

Auf der von Gedankenwerk realisierten Flash-Microsite erkunden Fans und Neugierige das virtuelle Privatreich von Steve Appleton: Per Kamerafahrt mit Maussteuerung navigieren User räumlich durch das vollständig in 3D gerenderte Apartment des Stars, das voller Gimmicks, Downloads und Gewinnspiele steckt. Für die einzigartige Navigation wurden Kameradaten aus Cinema 4D per XML-Import in Flash integriert.

Zum Projekt

DE-MAIL FILIALFINDER

Auftraggeber: Telekom Deutschland GmbH

Wer Telekom DE-Mail nutzen möchte muss sich als ersten Schritt vor Ort registrieren und authentifizieren. Der DE-Mail Filialfinder weist den Weg.

Der Filialfinder ist eine WebApplikation auf Basis von Google Maps, die es Privatkunden erlaubt nach Eingabe Ihrer Adressdaten den nächstgelegenen Standort zur DE-Mail Registrierung und Authentifizierung inklusive Routenberechnung zu finden. Neben dem Standort werden außerdem Öffnungszeiten und wichtige Hinweise dargestellt.

Zum Projekt

Foursquare Gewinnspiel

Auftraggeber: Telekom Deutschland GmbH - Mehrwertdienste

Display-App unterstütze Verlosung auf der NEXT11

Für eine Verlosung der Deutschen Telekom von zwei Motorola XOOM Tablets auf der next conference 2011 in Berlin, konzipierte und entwickelte Gedankenwerk eine Display-App, die, basierend auf der Foursquare-API, aktuelle Checkins einer Foursquare-Venue auf dem von Deutsche Telekom entwickelten ICLD Kiosksystem anzeigt.

Gedankenwerk hat ein eigenes Buffer-Verfahren entwickelt, dass alle aktuellen “jetzt”-Informationen im Sekundentakt von Foursquare abfragt und in eine eigene Datenbank überträgt.

Nicht öffentlich